Zum Inhalt der Seite springen

Veranstaltungen

Akademie für Moderne Produktion!

Veranstaltung am Mittwoch, 23.02.2022

"Einführungskurs in die erneuerbare Energieversorgung"

CO2 Neutralität in der Industrie ist möglich, kostengünstig und einfach!

Die Klimakrise erfordert es, dass die Industrie ihren ökologischen Fußabdruck überdenkt und den Ausstoß von Treibhausgasen senkt. Die meisten glauben, das kostet viel Geld und somit Wettbewerbsfähigkeit! Das Gegenteil ist der Fall! Kommen Sie und erkennen Sie die Chancen!
 

"Einführungskurs in die erneuerbare Energieversorgung" in Präsenz für Sie und ihre Mitarbeiter!

1 Tag anwendbares Wissen und Schlüssel-Kenntnisse zur CO2-Reduzierung in unserer Akademie mit Herr Prof. Peter Adelmann, 
Direktor id-eee Institut / An-Institut der TH Ulm
                           
Unser Programm an diesem Tag:

  • Basiswissen zur Anwendung neuer und bekannter Technologien zur Verringerung des Ausstoßes von klimschädlichen Gasen
  • Fragen und Diskussionszeit mit Herr Prof. Peter Adelmann, Direktior id-eee Institut / An-Institut der TH Ulm
  • Wissenschaftliche Tipps wie die Stromgewinnung und -nutzung, Heizung und Klimatisierung sowie ein kostengünstiger Fuhrpark in der Industrie aussehen kann
  • Vortrag zu Fördermöglichkeiten - Frau Volk, Regionale Energieagentur Ulm

Für alle, die die Klimawende im industriellen Bereich angehen wollen!
Für alle, die mit sehr geringen Kosten viel erreichen wollen!

Incl. realer Beispiele von umgesetzten oder geplanten Konzepten!

Lassen Sie sich das nicht entgehen! Die Plätze sind begrenzt!

Melden Sie sich an!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

info@welte-asopos-akademie.de

Ihre Welte Asopos Akademie

 

Veranstaltungsinformationen:                       

Veranstalter:   
Welte Asopos Akademie GmbH & Co. KG
Lessingstrasse 4/1, 2.OG
89231 Neu-Ulm

Datum:           
Mittwoch, 23.02.2022

Uhrzeit:         
09:00 - 17:00 Uhr

Kosten:          
Kennenlernangebot nur 295,00 € inkl. Verpflegung anstatt 590,00 €

Dozenten:         
Herr Prof. Peter Adelmann, Direktor id-eee Institut / An-Institut der TH Ulm
Frau Volk, Regionale Energieagentur Ulm

Für diese Veranstaltung gilt eine Nachweispflicht:
Bitte beachten Sie, dass laut der aktuell geltenden Warnstufe die "2G" - Zugangsvoraussetzung gilt. Für den Nachweis "genesen oder geimpft" gelten die Regelungen der aktuell gültigen Coronaverordnungen des Landes Bayern. Bitte reisen Sie mit einem gültigen Nachweis an. (aktuell gilt: die Corona-Infektion darf nicht länger als 6 Monate zurück liegen, der vollständige Impfstatus besteht erst 14 Tage nach der zweiten Impfung).
Zur Sicherheit empfehlen wir Ihnen einen freiwillligen Antigen-Schnelltest zu machen.