Navigation

Digitale Bewegungsanalyse zur Optimierung von manuellen Arbeitsplätzen

Termin auf Anfrage

Ort :
Online

Trainer:
Rupert Urban,
Geschäftsführer

Max. Teilnehmer :
25

Freie Plätze :
25

"Ein optimal strukturierter Arbeitsplatz bringt Produktivität"

Kennen Sie das?

Sie haben viele Aufträge eingeplant und der Mitarbeiter sagt: "Ich kann an diesem Arbeitsplatz nicht arbeiten, denn ich habe Rückenprobleme" oder schlimmer noch er ruft an und meldet sich krank. Plötzlich heißt es umplanen!

Mitarbeiter sind in der heutigen Zeit eine der wichtigsten Ressourcen an hochpräzisen Arbeitsplätzen. Deshalb sollte die Führung alles dafür tun, dass die Mitarbeiter an ihren standardisierten Prozessen optimale Bedingungen haben, um dauerhaft hochproduktiv zu arbeiten. 

Wir und unser Partner ASSTEC zeigen Ihnen wie das geht!

Anregungen aus der Praxis für Sie:

  • Die arbeitende Person wird mit Sensoren ausgestattet und führt damit den Arbeitsablauf aus.
  • Die Bewegungen werden in Echtzeit über alle Körperregionen aufgezeichnet und visuell dargestellt.
  • Basierend auf der Bewegungsanalyse werden Optimierungsvorschläge zu Ergonomie, Arbeitsplatzgestaltung sowie zur Verhaltensprävention ausgearbeitet und als Arbeitsplatzstandard implementiert.

Daraus können zum Beispiel folgende Massnahmen resultieren:

  • höhenverstellbare ergonomische Arbeitsplätze
  • Vorrichtungen
  • Stehhilfen
  • Exoskelette
  • Hubgeräte, Hebegeräte
  • Arbeitsplatzbeleuchtung
  • Dehnübungen, Gymnastik (Hinweisschilder)